Amtsträger der Scientology Kirche: David Miscavige, Vorsitzender des Vorstands Religious Technology Center

DAVID MISCAVIGE,
DER VORSITZENDE DES VORSTANDS RELIGIOUS TECHNOLOGY CENTER UND KIRCHLICHES OBERHAUPT DER SCIENTOLOGY RELIGION

David Miscavige ist das kirchliche Oberhaupt der Scientology Religion. In seiner Position als Vorsitzender des Vorstands Religious Technology Center (RTC) trägt David Miscavige die letztendliche Verantwortung für die Sicherstellung der standardgemäßen und reinen Anwendung von L. Ron Hubbards Tech der Dianetik und Scientology sowie dafür, die Funktionsfähigkeit der Scientology zu erhalten.

In dieser Eigenschaft hat David Miscavige dem Begriff „religiöses Oberhaupt“ eine neue Bedeutung gegeben, um dem gerecht zu werden, was für die Anleitung einer wahrhaft einzigartigen Religion nötig ist – eine Religion, die im 20. Jahrhundert entstand und die im 21. Jahrhundert eine einzigartige Stufe der Expansion erreicht hat. Sie umfasst nun etwa 8500 Kirchen, Missionen und Gruppen in 165 Ländern.

Unter der Anleitung von David Miscavige haben sich die von der Scientology Bewegung unterstützten humanitären Programme zur Verbesserung der Gesellschaft auf das Leben von Milliarden Menschen ausgewirkt. Die religiösen Werke von L. Ron Hubbard sind auf breiterer Ebene erhältlich als jemals zuvor, und die Kirche hat sowohl hinsichtlich ihrer physikalischen Größe als auch in Bezug auf die Gemeindemitglieder ein beispielloses Wachstum erreicht.

So drückt David Miscavige der Erfüllung der Vision und des Vermächtnisses von L. Ron Hubbard seinen Stempel auf, wobei sich seine Führung auch durch folgende Dinge auszeichnet:

  • Sicherstellung des fortwährenden Wachstums und der fortlaufenden Expansion der Scientology auf internationaler Ebene
  • Bereitstellung der Scientology auf breiter Ebene für Menschen aller gesellschaftlichen Schichten auf der ganzen Welt
  • Entwicklung von Programmen, um die schlimmsten Geißeln der Gesellschaft anzusprechen, und Bereitstellung der Ressourcen zur Umsetzung dieser Programme
  • Sicherstellung, dass die Schriften der Scientology dem Original des Gründers entsprechen
  • Wiederherstellung der geschriebenen Werke und aufgenommenen und gefilmten Vorträge von L. Ron Hubbard
  • Vorantreibung der internationalen Verbreitung der Scientology
  • Schaffung idealer Scientology Kirchenorganisationen
  • Etablierung zweier hochmoderner digitalisierter Verlagshäuser, die 1.3 Millionen Bücher und 1 Million CDs pro Woche herstellen können
  • Inspirierung des Programms der Ehrenamtlichen Scientology Geistlichen, der weltgrößten unabhängigen Hilfsorganisation, welcher 200.000 Helfer angehören
  • Sicherstellung offizieller Anerkennungen der Religion
  • Vorsitz bei über neun auf globaler Ebene übertragenen Veranstaltungen, die zur Information von Scientologen über strategische Programme der Kirche dienen

L. RON HUBBARDS VERTRAUENSVOLLER FREUND

David Miscavige war fast sein ganzes Leben lang ein Scientologe. Er ist immer noch als 12-jähriges Wunderkind in Erinnerung, das als jüngster professioneller Auditor im berühmten HGC von Saint Hill in England tätig war.

Er ist auch aufgrund der Tatsache in Erinnerung, dass er nach nur knapp einem Jahr seit seinem Beitritt zur See-Organisation, der religiösen Ordensgemeinschaft der Scientology, im Alter von 16 Jahren zu einer Handvoll von Leuten gehörte, die ausgewählt wurden, um direkt mit L. Ron Hubbard zu arbeiten. Nach persönlicher Unterweisung durch L. Ron Hubbard diente der 17-jährige David Miscavige bei den ersten Scientology Ausbildungsfilmen als sein Direktor für Fotografie.

Auf Bitte von L. Ron Hubbard war David Miscavige später als höhere Führungskraft für die Überwachung und Anleitung der Missionen der Scientology Kirchen rund um die Welt tätig. Im Alter von 18 Jahren war David Miscavige die Person, die L. Ron Hubbard mit den wichtigsten Aufgaben betraute. Keine Führungskraft der Kirche hatte mehr direkte Kommunikationen von L. Ron Hubbard erhalten als David Miscavige.

Im Jahr 1983 beschrieb L. Ron Hubbard eine heroische Führungskraft, welche die Kirche von korrupten Mitgliedern befreite, die versuchten, Scientology an sich zu reißen, während sich L. Ron Hubbard mit intensiver Forschungsarbeit befasste und nicht in der Kirche anwesend war. L. Ron Hubbard sagte diesbezüglich: 

„Vergeben Sie mir also, dass ich die Kirche nicht leitete, als sie fast in feindliche Hände fiel. Es endete alles gut. Warum? Weil wahre Scientologen dies sicherstellten. Mein Vertrauen war gerechtfertigt.“

Dieser wahre Scientologe, von dem L. Ron Hubbard sprach, war David Miscavige.

Angesichts dessen, was sich fast ereignet hätte, bat L. Ron Hubbard um eine körperschaftliche Neuorganisation der Kirche, mit der sichergestellt werden sollte, dass die Kirche niemals in feindliche Hände gerät, und durch welche die Religion unaufhörlich fortbestehen kann, wobei sie stets den Lehren ihrer Quelle treu bleibt. Zu diesem Zweck kümmerte sich L. Ron Hubbard um die Gründung des Religious Technology Center als Inhaber der Marken der Dianetik und Scientology und zur Erhaltung und zum Schutz der Scientology Religion. Er ernannte David Miscavige zu einem Treuhänder dieser Kirchenorganisation.

Zur Beaufsichtigung des Umgangs mit seinen persönlichen Angelegenheiten für den Rest seines Lebens ernannte L. Ron Hubbard David Miscavige auch zum Vorsitzenden der Organisation, die sich damit befasst.

Nach L. Ron Hubbards Ableben im Jahr 1986 war es David Miscavige, der Scientology durch jene schwierigen Tage leitete – denn wie die Geschichte zeigt, besteht der wahre Test jeder Religion darin, das Ableben ihres Gründers zu überleben. Es war in der Tat David Miscavige, der dieses Überleben sicherstellte, indem er in den USA vollständige religiöse Anerkennung für Scientology erlangte und Scientology auf die ‚globale Bühne‘ brachte.

Seitdem hat David Miscavige standhaft das Vermächtnis von L. Ron Hubbard fortgeführt. Scientology ist nun die einzige große Religion, die in diesem modernen Zeitalter entstanden ist. Tatsächlich hat David Miscavige nicht weniger geleistet als die Erfüllung von L. Ron Hubbards Vision – einer Vision, von der er wusste, dass sie von David Miscavige an der Spitze exakt ausgeführt werden würde.

„Vertrauen und Freundschaft sind Dinge, die im Feuer geschmiedet und auf dem Amboss des Lebens geformt werden. Wir haben zusammen viel durchlebt. Ich vertraue dir, wie du mir vertraust.“

– L. Ron Hubbard an David Miscavige