Basiert alles auf der Arbeit eines einzigen Mannes?

BASIERT ALLES AUF DER ARBEIT EINES EINZIGEN MANNES?

Obwohl Dianetik und Scientology von L. Ron Hubbard gegründet wurden und sämtliche Schriften einzig und allein aus seinen Schriftstücken und aufgezeichneten Vorträgen bestehen, schrieb er trotzdem:

„Meine Anerkennung gehört den denkenden Menschen der letzten 50 000 Jahre, ohne deren Gedanken und Beobachtungen die Dianetik nicht hätte geschaffen und ins Leben gerufen werden können. Ein besonderer Verdienst gebührt: Anaxagoras, Thomas Paine, Aristoteles, Thomas Jefferson, Sokrates, René Descartes, Plato, James Clerk Maxwell, Euklid, Charcot, Lukretius, Herbert Spencer, Roger Bacon, William James, Francis Bacon, Sigmund Freud, Isaac Newton, van Leeuwenhoek, Commander Joseph Thompson (amerikanisches Marine Corps), Voltaire, William A. White, Will Durant, Graf Alfred Korzybski und meinen Lehrern der atomaren und molekularen Phänomene, der Mathematik und der Geisteswissenschaften an der George Washington und der Princeton Universität.“