Hat der Tod von L. Ron Hubbard die Kirche beeinflusst?

HAT DER TOD VON L. RON HUBBARD DIE KIRCHE BEEINFLUSST?

Alle großen religiösen Anführer der Vergangenheit sind gestorben. Ihre Arbeit blüht und gedeiht. Menschen sterben, Weisheit und Ideen nicht. Solange Menschen das Wissen, das L. Ron Hubbard zusammengestellt hat, studieren und verwenden, wird Scientology wachsen und der Menschheit dienen. 

L. Ron Hubbard hat die Ergebnisse seiner gesamten Forschung entweder niedergeschrieben oder auf Filmen und Tonbandvorträgen festgehalten, damit seine Technologie vollständig bewahrt werden konnte. Im Jahr 2010 wurde ein 25 Jahr dauerndes Projekt abgeschlossen, das 2 Millionen Arbeitsstunden in Anspruch nahm, um genau das zu erreichen: Alle Werke der Dianetik und Scientology wurden verifiziert, wiederhergestellt und in ihrer reinen Form für die Ewigkeit bewahrt. Man wird sich daran stets als das Goldene Zeitalter des Wissens erinnern, und das umfasst L. Ron Hubbards gesamten chronologischen Pfad der Entdeckung. Als eine Folge davon expandiert Scientology weiterhin enorm, und ihr zukünftiges Überleben ist gesichert.