Was sind kontinentale Verbindungsbüros der Scientology?

WAS SIND KONTINENTALE VERBINDUNGSBÜROS DER SCIENTOLOGY?

Innerhalb der Hierarchie der Scientology Kirche gibt es ein Netzwerk Kontinentaler Verbindungsbüros (CLOs), die für das Koordinieren regionaler und lokaler Scientology Aktivitäten verantwortlich sind. Diese Büros unterstützen die Tätigkeiten lokaler Kirchen, Missionen und Gruppen in ihrem jeweiligen Bereich und dienen als Koordinations- und Treffpunkt im Hinblick auf alle Scientology Aktivitäten im Zusammenhang mit diesen Kirchen. Sie sorgen auch für das Wohlergehen dieser Organisationen und Gruppen in ihren Gebieten. So fügen sich die Aktivitäten von Kirchen, Missionen, Feldauditoren und anderen zugehörigen Gruppen zu einem Ganzen zusammen und resultieren letztendlich in spirituellem Fortschritt für alle Scientologen in ihrem kontinentalen Bereich.

Verbindungsbüros der überregionalen Kirchenleitung werden an folgenden Orten unterhalten: in Toronto für Kanada; in Kopenhagen für Europa; in New York für die östlichen Vereinigten Staaten; in Los Angeles für die westlichen Vereinigten Staaten; in Sydney für Australien, Neuseeland und Japan; in Mexiko-Stadt für Lateinamerika; in Johannesburg für Südafrika und im Saint Hill Manor in Sussex, England, für Großbritannien.