Malmö: Das Wissenszentrum des nördlichen Europas

DAS WISSENSZENTRUM DES NÖRDLICHEN EUROPAS

Am 4. April 2009 eröffnete David Miscavige die neue Scientology Kirche in der schwedischen Hafenstadt Malmö.

Die Anwesenden kamen aus 32 Ländern, darunter Großbritannien, Belgien, Frankreich, Deutschland, Russland, Israel, Irak und Uganda. Es handelte sich um einen historischen Tag: die Einweihung des knapp 6700 Quadratmeter großen Kirchengebäudes der Scientology, das innerhalb von weniger als sechs Monaten angeschafft, geplant, renoviert und eröffnet wurde.

David Miscavige, Vorsitzender des Vorstands Religious Technology Center und kirchliches Oberhaupt der Scientology Religion, leitete am 4. April 2009 die Einweihung und Eröffnung der Scientology Kirche von Malmö an.
Unter denjenigen, die anwesend waren, um den Anlass zu würdigen, waren europäische Würdenträger, darunter Dr. Iva Parizkova Ryggestahl, Menschenrechtsanwalt vom schwedischen Parlament; Dr. Adly Abu Hajar, Generaldirektor der europäischen islamischen Konferenz, eine Gruppe aus muslimischen Anführern aus 33 Ländern; Dr. Gunnar Bramstång, Jura-Professor, Dekan der Jura-Fakultät von Lund und Urheber von wegweisenden Menschenrechtsgesetzen; und Dr. Bertil Persson, ein berühmter Pädagoge, Professor für Religion und permanenter Repräsentant in der UNESCO-Universität für Frieden.

Zur Einweihung dieser neuen Kirche im Namen einer besseren Zukunft gab David Miscavige dem Tag eine ganz besondere Bedeutung:

„Unsere Fähigkeit, Generationen mit Study Tech emporzuheben, unsere Fähigkeit, Drogenmissbrauch zu beenden und Bevölkerungen die ihnen innewohnende moralische Güte zu Bewusstsein zu führen – all dies ist nun in einem zuvor unvorstellbaren Ausmaß möglich.

Ja, dies ist wahrhaftig nur ein Anfang. Lassen Sie uns diesen Tag für immer als Tag für Freiheit für Schweden und für alle Ewigkeit in Erinnerung behalten.“ Zusammen mit den anderen geehrten Gästen durchtrennte David Miscavige dann das Einweihungsband, womit in Schweden offiziell eine neue Ära für Scientology eingeleitet wurde.