Offizielle Scientology Kirche: Religion und spirituelles Wesen, religiöse Philosophie, Hintergrund und Theologie

SCIENTOLOGY IST EINE RELIGION

Scientology hat viele Glaubenssätze mit anderen Religionen und Philosophien gemeinsam. Sie betrachtet den Menschen als Wesen, das aus mehr als Fleisch und Blut besteht. Diese Ansicht unterscheidet sich allerdings wesentlich von vorherrschenden wissenschaftlichen Anschauungen, die den Menschen nur als ein materielles Objekt ansehen, also als eine Kombination aus chemischen Bestandteilen und Reiz-Reaktions-Mechanismen.

Scientology glaubt, dass der Mensch im Grunde gut ist und nicht böse. Es sind seine Erfahrungen, die den Menschen bösartige Handlungen begehen ließen, nicht seine grundlegende Natur. Oft versucht er fälschlicherweise, seine Probleme zu lösen, indem er nur seine eigenen Interessen in Betracht zieht, was wiederum ihn und andere in Schwierigkeiten bringt.

Scientology glaubt daran, dass sich der Mensch in dem Maße weiterentwickelt, wie er seine Integrität und seine geistigen Werte bewahrt und ehrlich und anständig bleibt. Er verschlechtert sich in der Tat in dem Maße, wie er diese Eigenschaften aufgibt.

Da der Mensch jedoch im Grunde gut ist, ist er zu spiritueller Verbesserung fähig. Das Ziel der Scientology besteht darin, den Menschen in die Lage zu versetzen, sich über die wesentlichen Elemente in seinem Leben selbst Klarheit zu verschaffen und seine Probleme selbst zu lösen.

Bei anderen Bemühungen, dem Menschen zu helfen, wurde versucht, seine Probleme für ihn zu lösen. In dieser Hinsicht ist Scientology anders. Scientology geht von Folgendem aus: Hilft man jemandem, seine Fähigkeiten zu steigern, dem Leben besser ins Auge zu sehen und die wesentlichen Elemente darin leichter zu erkennen, ist er auch fähig, mit seinen Problemen selbst fertig zu werden und dadurch sein Leben selbst zu verbessern.