Was ist die Scientology Namensgebungszeremonie?

WAS IST DIE SCIENTOLOGY NAMENSGEBUNGSZEREMONIE?

In der Scientology Religion gibt es eine Zeremonie, um eine neue Elternschaft zu feiern und um ein Neugeborenes in die Welt einzuführen. Die Scientology Namensgebungszeremonie hat für Mitglieder der Religion eine weitere Bedeutung. Teil des grundlegenden Glaubens von Scientologen ist die Anerkennung der Unsterblichkeit des spirituellen Wesens. Da ein Wesen am Beginn eines neuen Lebens Orientierungslosigkeit erfahren kann, ist es wichtig, Neugeborene in ihrer neuen Familie und Umgebung zu orientieren und sie in Kommunikation mit ihrer Familie zu bringen.

In der Scientology Namensgebungszeremonie erhält ein Kind formal seine neue Identität, wird seinen Eltern und Paten vorgestellt und von der Gemeinde willkommen geheißen.

Die Namensgebungszeremonie erinnert auch die Eltern und Paten an ihre Verantwortlichkeiten, ihre eigene, schwer erworbene Erfahrung weiterzugeben und Anleitung bereitzustellen, ohne dabei jedoch zu vergessen, dass es an jedem selbst liegt, seinen Weg im Leben zu wählen.

Die Namensgebungszeremonie führt dazu, dass ein Wesen in seinem neuen Leben willkommen geheißen wird und orientiert ist.  

Lesen Sie eine der Scientology Namensgebungszeremonien.