LOS ANGELES, KALIFORNIEN

EIN TRAUM VON L. RON HUBBARD WURDE WIRKLICHKEIT: DIE IDEALE BRÜCKE IN LOS ANGELES („PACIFICA BRIDGE“ GENANNT)

8. März 2014

Drei rote Bänder zur Einweihung dreier Organisationen fallen gemeinsam:

Eines für die Eröffnung der Idealen American Saint Hill Organization ...

Eines für die Ideale Advanced Organization Los Angeles ...

Und noch eines, um die Fertigstellung der Idealen Pacifica Bridge zu verkünden – jede einzelne Org ist in sich eine Ideale Modell-Org ...

Und alle liegen an einer Straße, die L. Ron Hubbard Way heißt.


David Miscavige, Vorsitzender des Vorstands Religious Technology Center, eröffnete die neue Ideale Pacifica Bridge. Tausende Scientologen waren am L. Ron Hubbard Way und feierten mit ihm zusammen das historische Ereignis.
David Miscavige, Vorsitzender des Vorstands Religious Technology Center, eröffnete die neue Ideale Pacifica Bridge. Tausende Scientologen waren am L. Ron Hubbard Way und feierten mit ihm zusammen das historische Ereignis.

Mehr als 6000 Scientologen kamen zu diesem historischen Treffen zusammen.

Um die Bedeutung des Ereignisses zu unterstreichen, wurde die Einweihungszeremonie vom Vorstandsvorsitzenden Religious Technology Center, David Miscavige, geleitet. Er wandte sich mit folgenden Worten an die anwesenden Scientologen: „Heute erfüllen wir L. Ron Hubbards Vision der Idealen Pacifica Bridge für alle Scientologen in Los Angeles und tatsächlich in ganz Amerika. Denn hier, im physikalischen Universum, stehen die Pfeiler der Brücke, die in unserem Goldenen Zeitalter jetzt für alle zugänglich ist: Eine Brücke die den Zugang zu spiritueller Freiheit verkörpert, eine Brücke, die sich nicht nur den Boulevard entlang erstreckt – sondern eine, die sich bis in die Ewigkeit erstreckt.“

Das Pacifica Bridge ist einmalig in der Welt der Scientology. Sie umfasst Organisationen, welche die gesamte Brücke zu völliger spiritueller Freiheit zur Verfügung stellen. So kann man an diesem einen Ort von Einführungsdiensten an zu immer höheren Bereichen spirituellen Bewusstseins aufsteigen.

Die Pacifica Bridge beginnt am berühmten Sunset Boulevard, am Punkt, wo der L. Ron Hubbard Way von ihm abzweigt, mit unserer Idealen Scientology Kirche Los Angeles. Dort werden Besucher willkommen geheißen und es wird ihnen eine Einführung in die Scientology geboten. Von dort aus können sie ihre Reise die Brücke hinauf beginnen und bis zum Zustand Clear fortsetzen.

Besucher sind auch im neuen Idealen Scientology Informations-Zentrum am berühmten Walk of Fame, am Hollywood Boulevard, willkommen. Los Angeles ist der Ballungsraum mit der größten Anzahl von Scientologen auf der Erde, und dieses Zentrum stellt ihnen nun eine klar umrissene Einführung in unsere Religion zur Verfügung. Es werden mehr als 300 Informationsfilme in 17 Sprachen bereitgestellt, welche die Glaubensinhalte und die Ausübung der Scientology Religion zeigen. Dazu bietet das Zentrum Dutzende Einführungskurse und Seminare, sodass die Besucher alles selbst entdecken können.

Scientologen, welche der Brücke entlang dem L. Ron Hubbard Way folgen, schreiten in der Idealen American Saint Hill Organization (ASHO) zu Prozessing und Ausbildung höherer Stufen fort. Die ASHO wurde ebenfalls zu einem Idealen Modell einer Saint Hill Organisation umgewandelt. Sie hat zwei Geschosse für Scientology Ausbildung und hat genügend Platz für Hunderte von Studenten. Auch die Kapazität für das Auditing (Scientology Seelsorge) ist mit zwei ausgedehnten Hubbard Guidance Centers verdoppelt worden. Diese beiden Zentren sind besonders bedeutend, weil dort die berühmten Power Prozesse auditiert werden. Die Lebanon Hall der ASHO wurde ebenfalls restauriert und für Workshops und Versammlungen neu ausgestattet.

Auf der anderen Seite des L. Ron Hubbard Ways, an der eigentlichen Spitze der Idealen Pacifica Bridge, steht die neue Ideale Advanced Organisation von Los Angeles (AOLA). Hier beginnen die Scientologen ihre Reise zum Bereich des OT Zustands, den höheren Zuständen spirituellen Bewusstseins. Die AOLA weist alle für hunderte Solo Auditoren in Ausbildung erforderlichen Kursräume auf; eine Technische Solo-Abteilung ausschließlich für Solo-Auditoren auf Fortgeschrittenen Kursen; und drei vollständige Hubbard Guidance Centers für die oberen Bereiche, mit Auditiertem Dianetik der Neuen Ära für OTs.

_________________

Die große Eröffnung der Idealen Pacifica Bridge erfolgt im Zuge von Errungenschaften, welche die größte Wachstumsperiode der Religion bedeuten. In der Tat geschah allein in den letzten vier Monate Folgendes: