DAVID MISCAVIGE:
DAS INTERNATIONALE VERBREITUNGS- UND VERTEILUNGSZENTRUM

ES VERMITTELT LÖSUNGEN AN MILLIONEN VON MENSCHEN

Das neue 17 000 Quadratmeter große Verbreitungs- und Verteilungszentrum der Church of Scientology International ist eine einzigartige Druck- und Produktionseinrichtung. Hier werden Materialien hergestellt und verteilt und die nötigen Verwaltungstätigkeiten durchgeführt – alles unter einem Dach. Die Einrichtung ist gänzlich von Staffs der Kirche bemannt. Dieses neue Zentrum produziert Verbreitungsmaterialien für mehr als 10 000 Scientology Kirchen, Missionen und der Kirche nahestehende Gruppen auf der ganzen Welt und ermöglicht es diesen Organisationen auf diese Weise, dem enormen Interesse an Scientology-Diensten und -Programmen nachzukommen.

Die 121 Tonnen schwere Rollendruckmaschine verwendet 16 Kilometer lange Papierrollen und kann 55 000 Seiten pro Stunde drucken. Mit ihr werden Publikationen in mehr als einem Dutzend Sprachen gedruckt.
Die 121 Tonnen schwere Rollendruckmaschine verwendet 16 Kilometer lange Papierrollen und kann 55 000 Seiten pro Stunde drucken. Mit ihr werden Publikationen in mehr als einem Dutzend Sprachen gedruckt.

Das Zentrum der Druckerei ist eine speziell nach unseren Anforderungen gebaute 121 Tonnen schwere Rollendruckmaschine.Auf ihr werden unter anderem Kirchenmagazine in 15 Sprachen mit einer globalen Auflage in Millionenhöhe gedruckt. Sie kann mit all den an sie gestellten Anforderungen fertigwerden und auch automatisch vom Drucken in einer Sprache zum Drucken in einer anderen Sprache wechseln. Sie druckt 55 000 Seiten pro Stunde. Die Druckerei enthält auch weitere Druckmaschinen: sowie Bogendruckmaschinen als auch digitale. Mit ihnen werden die Hunderttausenden von Informationsmaterialien hergestellt, welche die kirchlichen Organisationen verwenden, um ihren Gemeinden die Scientology Religion und ihre Dienste vorzustellen. 

Das Scientology Verbreitungs- und Verteilungszentrum produziert auch sämtliche Informationsmaterialien für die von der Kirche geförderten humanitären Programme, einschließlich der weltweit größten nichtstaatlichen Initiative für Menschenrechte und des weltweit größten nichtstaatlichen Drogen-Informationsprogramms. Die Kirche stellt diese Unterrichtsmaterialien Schulen, der Polizei, Bürgerinitiativen, Behörden sowie Institutionen in der Privatwirtschaft kostenlos zur Verfügung. Da jetzt alle Materialien in der hauseigenen Druckerei hergestellt werden, kann die Kirche zu denselben Kosten, die früher für 3,5 Millionen Drogenpräventionshefte ausgelegt wurden, nun stattdessen 35 Millionen Hefte produzieren und so zehnmal so viele gefährdete Jugendliche erreichen.

Zur Druckerei gehört auch eine Lager- und eine Verteilungsabteilung. Ihr Postabfertigungssystem ist vollständig automatisiert und kann in acht Stunden 150 000 Versandstücke adressieren. So ist die Versandabteilung in der Lage, mehr als 500 000 verpackte und Einzelmaterialien pro Woche zu versenden.

Das Zentrum umfasst ebenfalls Einrichtungen zur Herstellung der charakteristischen Bekleidung für die wachsende Zahl der ehrenamtlichen Helfer der verschiedenen Initiativen, die von der Kirche unterstützt werden, so T-Shirts, Kappen, Jacken und Abzeichen für United for Human Rights, Youth for Human Rights, die Fakten über Drogen sowie die Ehrenamtlichen Scientology Geistlichen.

Mit dem neuen Scientology Verbreitungs- und Verteilungszentrum kann die Kirche nun ihre Hilfe Millionen mehr Menschen auf jedem Kontinent zukommen lassen, um so ihr humanitäres Ziele zu erreichen: eine Zivilisation ohne Wahnsinn, ohne Verbrecher und ohne Krieg, in der der Fähige erfolgreich sein kann und ehrliche Wesen Rechte haben können und in der der Mensch die Freiheit hat, zu größeren Höhen aufzusteigen.