Abschluss eines 25 Jahre dauernden Programms zur Wiedergewinnung und Wiederherstellung von Scientology Werken im Jahr 2009

ABSCHLUSS EINES 25 JAHRE DAUERNDEN PROGRAMMS ZUR WIEDERGEWINNUNG UND WIEDERHERSTELLUNG VON SCIENTOLOGY WERKEN IM JAHR 2009

David Miscavige sprach vor 7000 Scientologen, die im Shrine Auditorium von Los Angeles zusammengekommen waren, um das zurückliegende Jahrzehnt nie zuvor gesehener Expansion zu feiern und Scientology in ein weiteres Jahrzehnt exponentiellen Wachstums zu führen.

An diesem Abend verkündete David Miscavige nicht nur ein Jahrzehnt bahnbrechender Leistungen, sondern die monumentalste Errungenschaft in der Geschichte der Religion – die Vollendung des 25 Jahre dauernden Programms zur Wiedergewinnung, Verifizierung und Wiederherstellung der Werke der Scientology Religion. Dieses Unterfangen, das sich über ein Vierteljahrhundert erstreckte und etwa 2 Millionen Arbeitsstunden in Anspruch nahm, um alle geschriebenen und gesprochenen Worte von L. Ron Hubbard wiederzugewinnen, „stellt die letztendliche Garantie für die Fortdauer der Scientology an sich dar“, sagte David Miscavige.

L. Ron Hubbard initiierte das Programm im Jahr 1984, um Scientologen das vollständige Vermächtnis der 50 Jahre seiner Forschung und Entdeckung in Bezug auf den Verstand, den Geist und das Leben zur Verfügung zu stellen. In den darauffolgenden Jahren wurden alle Manuskripte und Aufzeichnungen in Städten ausfindig gemacht, in denen L. Ron Hubbard schrieb und Vorträge hielt. Sie wurden verifiziert und vollständig wiederhergestellt. Dies führte zu Folgendem:

Zu Beginn des Goldenen Zeitalters des Wissens im Jahr 2005 gab es die Herausgabe der Kongress-Vorträge – L. Ron Hubbards spezielle Veranstaltungen, welche die Bekanntgaben jeder bahnbrechenden Errungenschaft bei der Forschung und Entwicklung in der Dianetik und Scientology enthalten.

Im Jahr 2007 folgte die Herausgabe dessen, was „die Welt der Scientology für immer verändern“ würde. David Miscavige präsentierte hier die vollständig wiederhergestellten Grundlagen – L. Ron Hubbards 18 Bücher und 280 Vorträge, welche den Kern der Scientology Religion bilden. Seitdem haben Scientologen ihre Religion wie nie zuvor studiert.

Zum Ende des Jahres 2009 gab David Miscavige die historische Leistung bekannt, welche das Goldene Zeitalter des Wissens krönte: die Herausgabe von L. Ron Hubbards Vorträgen der Fortgeschrittenen Wissenschaftlichen Kurse (ACCs) auf Englisch. Alles in allem handelt es sich bei diesen Materialien um über 1000 Vorträge und 5000 geschriebene Ausgaben, welche die tagtägliche Aufzeichnung von L. Ron Hubbards Entdeckungspfad in der Dianetik und Scientology darstellen. Während Scientologen im Allgemeinen bei L. Ron Hubbards Kongressen von jedem neuen Meilenstein erfuhren, wurden Auditoren in den Vorträgen der Fortgeschrittenen Wissenschaftlichen Kurse und der Professionellen-Kurse alle „Warums“ und „Weshalbs“ der Anwendung präsentiert.

In dieser Hinsicht stellen die ACCs die monumentale Chronologie von L. Ron Hubbards Forschung und Entwicklung dar, die nie zuvor erhältlich gewesen war. Dies ist in der Tat die Verwirklichung des lang erhofften Ziels völligen Wissens. L. Ron Hubbard sagte diesbezüglich:

„Diese Tonbänder sind die einzige existierende laufende Aufzeichnung – Tag für Tag, Woche für Woche – des Fortschritts der Forschung in der Dianetik und Scientology. Sie schlagen einen Pfad von völliger Unwissenheit über das Thema bis heute. Als es begann, wusste der Mensch nichts über den Verstand, und heute sind wir da, wo wir sind. Und diese Tonbänder waren die Meilensteine auf dem Weg hinaus.“

Angesichts ihrer Bedeutung war es immer L. Ron Hubbards Traum, dass es eines Tages die Ressourcen und die Technologie geben würde, um diese Vorträge für alle erhältlich zu machen. Dieser Tag war gekommen.

David Miscavige gab außerdem die Herausgabe von Kursen für die Vortragsreihe jedes Kongresses, Professionellen-Kurses und Fortgeschrittenen Wissenschaftlichen Kurses bekannt, womit das chronologische und systematische Studium dieses enormen Gesamtwerks enorm erleichtert wird.

Die Wiederherstellung aller Vorträge von L. Ron Hubbard ermöglichte außerdem die Auswahl von 52 Klassischen Vorträgen, von denen 15 nie zuvor herausgegeben wurden. Diese 52 Klassiker sind für Scientologen. Die Hälfte der Klassiker erfordert keine vorherige Ausbildung in Scientology; sie sind speziell für Leute bestimmt, denen das Thema neu ist. Die in ihnen behandelten Themen reichen von der Ehe über Führungsqualität bis hin zum spirituellen Wesen des Menschen.

Alle Grundlagen-Bücher der Dianetik und Scientology wurden nun auch als Hörbücher hergestellt, womit L. Ron Hubbards Entdeckungen in einer weiteren Form auf breiter Ebene erhältlich gemacht wurden. Diese Hörbücher sind allumfassende Wiedergaben der ursprünglichen Werke. Sie wurden zudem in 15 Sprachen übersetzt.

Schließlich wurden auch zwei beachtenswerte öffentliche Vortragsreihen von L. Ron Hubbard herausgegeben. Der Goldene Anbeginn: Phoenix-Abendvorträge und die Lindsey-Theatre-Vorträge: Londoner Nachmittags-Reihe. Sie wurden ursprünglich für die allgemeine Öffentlichkeit gehalten, um ihr Dianetik und Scientology vorzustellen. Die Vorträge wurden nun vollständig wiedergewonnen, wiederhergestellt und in 16 Sprachen erhältlich gemacht.

Somit sind nun alle Materialien der Scientology Religion, die die Antworten enthalten, welche die Menschheit seit Jahrhunderten gesucht hat, in vielen Sprachen, vielen Formaten und für immer zum Nutzen von allen erhältlich.