Eröffnung einer neuen Scientology Kirche in Québec

NEUE SCIENTOLOGY KIRCHE IM
HISTORISCHEN HERZEN VOM FRANZÖSISCHEN KANADA

1500 Scientologen und ihre Gäste aus ganz Kanada und den Vereinigten Staaten füllten am 30. Januar 2010 die Straße vor der 665 rue Saint-Joseph im Herzen des Stadtteils Nouveau Saint-Roch in Québec City, um der Einweihung der Scientology Kirche Québec beizuwohnen.

David Miscavige, der Vorsitzende des Vorstands Religious Technology Center und kirchliches Oberhaupt der Scientology Religion, weihte die neue Scientology Kirche Quebec ein.
1500 Scientologen und Bürger aus ganz Kanada und den Vereinigten Staaten füllten die Straße vor der 665 Rue Saint-Joseph im Herzen des Stadtteils Nouveau Saint-Roch, um die Einweihung dieser neuen Kirche zu feiern.
Die Eröffnung des Kirchengebäudes mit über 4300 Quadratmetern Nutzfläche, das Gemeindemitgliedern aus der gesamten Provinz zu Diensten stehen wird, stellt für die Kirchengemeinde, die vor 35 Jahren in Québec entstand, einen bedeutenden Meilenstein dar.

David Miscavige, der Vorsitzende des Vorstand Religious Technology Center und kirchliches Oberhaupt der Scientology Religion, der durch die Einweihungszeremonie führte, hieß die versammelten Scientologen und Gäste in der neuen Kirche willkommen. Auf seine Einleitung folgte ein langer und enthusiastischer Beifall – aus Dankbarkeit für seine maßgebliche Rolle bei der Verwirklichung dieser neuen Kirche und vor allem dafür, was sie für die Zukunft von Scientologen in Kanada bedeutet.

David Miscavige sagte: „Diese neue Art von idealer Kirche dient der Vorbereitung auf vieles mehr, was es in der Zukunft geben wird. Nun, diese Zukunft beginnt jetzt.“

Die Kirche in Québec stellt den Beginn eines neuen Kapitels beim Wachstum der Scientology in ganz Kanada dar. Neue Kirchen werden auch ihn Montreal, Québec; Kitchener, Ontario, und Winnipeg, Manitoba, eröffnet werden, und die Scientology Kirche in Toronto wird vollständig renoviert. Außerdem entstehen auf einem knapp 77 Hektar großen Grundstück kurz vor Toronto eine Fortgeschrittene Organisation der Scientology und Kanadas kontinentales Verbindungsbüro zur landesweiten Koordination der Expansion der Scientology und der Programme zur Verbesserung der Gesellschaft.

Zu den Würdenträgern, die an der Einweihung der neuen Kirche teilnahmen, gehörten Alvin Curling, ehemaliger Sprecher des Parlaments von Ontario und nun Senior Fellow beim Center for International Governance for Innovation; Pamela Appelt, ein Richter im Gericht für kanadische Staatsbürgerschaft und ein Patron des internationalen Zentrums für Menschenrechte und demokratische Entwicklung, sowie Alan Stein, ein berühmter Anwalt für Religionsfreiheit und Menschenrechte sowie Jura-Professor.

In seiner Ansprache sagte Curling: „Lassen Sie dieses neue Zuhause für die Scientology Kirche in Québec für alle Männer und Frauen guten Willens ein Leuchtfeuer sein – ein Ort, an dem sie stets willkommen sein werden, um dieser Welt gemeinsam zu helfen. Menschen guten Willens zusammenzubringen, ist ein Kennzeichen der Scientology Kirche. Aus diesem Grund feiere ich heute mit Ihnen die Einweihung dieser neuen Kirche.“

Das dreistöckige Gebäude aus Stein und Glas, das an sich einen Häuserblock bildet, wurde umfassend renoviert, um allen religiösen Scientology Diensten Rechnung zu tragen und die vielen Programme zur Verbesserung der Gemeinde sowie die humanitären Programme der Scientology zu bieten.

Zur Einleitung der Einweihung merkte David Miscavige an, dass dieser Tag dem Motto von Québec – „Je me souviens, ich erinnere mich“ – eine neue Bedeutung gibt.

David Miscavige sprach dann von den globalen humanitären Programmen der Kirche sowie darüber, inwiefern die neue Kirche in Québec als „eine Einführung zu jedem Stück von L. Ron Hubbards Know-how“ dient, das „jedem zur Verfügung steht; man muss nur danach fragen.

Bisher wurden 31 Millionen Schülern in 67 Ländern unser Know-how in Bezug auf das Lernen und Lese- und Schreibfähigkeit vorgestellt.

Unsere Programme zur Drogenrehabilitation und -prävention kamen inzwischen 800 Millionen gefährdeten Kindern zugute.

Durch unsere Menschenrechts-Informationskampagne wurde fast einer Milliarde Menschen die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte vorgestellt.

Unser Weg zum Glücklichsein, ist jetzt als Film erhältlich, um Lesebarrieren zu überwinden – bereit zur internationalen Ausstrahlung für ganze Bereiche dieses Planeten.

Unser globales Heer an Ehrenamtlichen Scientology Geistlichen rettet nun buchstäblich zu Tausenden Menschenleben – selbst während ich hier spreche.

All dies und mehr ist Teil Ihrer neuen idealen Org, sodass Sie Québec jeden Teil davon bieten können.“

Zum Abschluss betonte er nochmals: „Lassen Sie diese neue Kirche die Tatsache symbolisieren, dass wir uns nicht nur an Québec erinnern, sondern dass wir niemals unsere Verpflichtung seinen Menschen gegenüber vergessen dürfen – und alles im Geist dieser Worte von L. Ron Hubbard:

‚Wenn Sie heute diesen Ort verlassen und in die Welt hinausgehen, erinnern Sie sich an die Werkzeuge des Lebens, die Sie haben, und Ihre Rolle, sie zu verwenden, um Ihren Mitmenschen zu helfen.‘“

Zusammen mit Scientologen aus Québec, die die Vorreiter bei der Schaffung der neuen Kirche waren, durchtrennte David Miscavige das Einweihungsband und lud alle ein einzutreten.