Ehrenamtliche Geistliche auf der ganzen Welt

EHRENAMTLICHE GEISTLICHE
AUF DER GANZEN WELT

Es gibt über 200.000 Ehrenamtliche Scientology Geistliche, womit sie eine der größten Hilfsorganisationen der Welt sind. Allein in den letzten zehn Jahren haben sie über zehn Millionen Menschen geholfen.

Sie sind dafür ausgebildet, in Zeiten von großen Katastrophen und bei persönlichen Krisen zu helfen. Sie sind in den Grundwahrheiten von L. Ron Hubbard bewandert und haben Lösungen für 19 verschiedene Bereiche – von Beistand bei Schwierigkeiten in der Ehe über Konfliktlösung bis hin zur Linderung von emotionalem Trauma. Ob sie den Opfern und Sanitätern nach einem Erdbeben sofortigen und effektiven Beistand leisten oder einem scheiternden Schüler helfen, lesen zu lernen – die einzige Belohnung der Ehrenamtlichen Geistlichen ist zu wissen, dass sie geholfen haben.

Es gibt achtzehn kontinentale Touren der Ehrenamtlichen Geistlichen, die mit ihren markanten gelben Zelten durch über hundert Länder gereist sind und dabei Hunderttausende Kilometer zurückgelegt haben. Dazu gehören eine Barkasse der Ehrenamtlichen Geistlichen, die den Amazonas befährt, Touren im westlichen und zentralen Afrika und eine Tour im australischen Outback.

Die weltweit 135 regionalen mobilen Gruppen von Ehrenamtlichen Geistlichen, welche von den einzelnen zentralen Scientology Kirchen angeleitet werden, reisten durch ihre Stadt oder Ortschaften, wobei sie jährlich Hunderttausenden Menschen halfen.

Volunteer Ministers