Dianetik: Vorträge und Demonstrationen

DIANETIK: VORTRÄGE UND DEMONSTRATIONEN

Gleich nach der Veröffentlichung von Dianetik begann L. Ron Hubbard in dicht gedrängten Auditorien überall in den USA Vorträge zu halten. Obwohl er sich an Tausende auf einmal wandte, wuchs die Nachfrage unaufhörlich. Um dieser Nachfrage gerecht zu werden, wurde sein Vortrag in Oakland, Kalifornien, aufgezeichnet. In diesen vier Vorträgen berichtete L. Ron Hubbard von den Ereignissen, die ihn zur Erforschung und der persönlichen Reise zu seinen bahnbrechenden Entdeckungen veranlassten. Er ließ dem Ganzen eine persönliche Demonstration von Dianetik Auditing folgen – die einzige erhältliche derartige Demonstration von Buch Eins. Weiterlesen

Kaufen
50 €
Anzahl
Sprache
Kostenfreier Versand
Am Lager
WIrd innerhalb von 24 Stunden versandt
Format:
Compact Disc
Vorträge:
4

MEHR ÜBER DIANETIK: VORTRÄGE UND DEMONSTRATIONEN

Sie beginnen ein Abenteuer. Behandeln Sie es als Abenteuer. Und mögen Sie nie wieder derselbe sein.– L. Ron Hubbard

Im Herbst des Jahres 1950 war die Dianetik dabei, „die USA im Sturm zu nehmen“, wie es so treffend in den Schlagzeilen hieß. Dianetik: Der Leitfaden für den menschlichen Verstand hatte bereits die siebte Auflage erreicht und kletterte die Bestsellerlisten im ganzen Land hinauf. Gleichzeitig entstanden Hunderte von Gruppen.

L. Ron Hubbard befand sich im Zentrum dieses Sturms und reiste buchstäblich kreuz und quer durch das Land, hielt Vorträge, bildete aus und führte persönliche Demonstrationen der neuen Technologie durch, mit der zum ersten Mal wirkliche Ergebnisse auf dem Gebiet des menschlichen Verstandes erzielt wurden. Die junge Hubbard Dianetik-Forschungsstiftung in Elizabeth, New Jersey, hatte schnell Zweigstellen in New York, Washington, D. C., Chicago, Honolulu und Los Angeles etabliert, um der wachsenden Anzahl von Dianetikern Dienste zu erbringen.

Mitte September reiste L. Ron Hubbard auf Einladung einer der größten Dianetik Gruppen in Nord-Kalifornien mit dem Zug nach Oakland, Kalifornien. Die Nachricht über seine bevorstehenden Vorträge verbreitete sich wie ein Lauffeuer im gesamten Gebiet der San Francisco Bay und wurde weiter genährt durch eines der seltenen Fernsehinterviews, das L. Ron Hubbard im lokalen Sender KGO gab.

So kam es, dass am Samstag, dem 23. September, das städtische Auditorium von Oakland bis auf den letzten Platz besetzt war, von Tausenden, die brennend darauf warteten, den Autor selbst über seine Durchbrüche in der Dianetik sprechen zu hören. Und so begann das, was zur berühmtesten Reihe von Vorträgen werden sollte, die L. Ron Hubbard je über Buch Eins hielt.

In seiner Eröffnungsrede sprach er über die Ereignisse, die den Anstoß zu seiner Erforschung des menschlichen Verstandes gegeben hatten, und über seine persönliche Reise in die bahnbrechende Technologie der Dianetik. Dann führte er diese Durchbrüche nicht nur näher aus, sondern beschrieb auch, was er darüber hinaus seit der Veröffentlichung des Buches entdeckt hatte. Und schließlich demonstrierte er die Verfahren der Dianetik persönlich auf der Bühne – die einzige derartige, aufgezeichnete Vorführung, die es gibt.

Diese Vorträge bilden L. Ron Hubbards maßgebliche Aussage über Buch Eins, ein Blitzstrahl, direkt aus diesem ersten Sturm, der über Amerika hinwegbrauste und für immer die Ansicht des Menschen über seinen Verstand, seine Potenziale und seine Zukunft veränderte.

Dies sind also L. Ron Hubbards entscheidende Vorträge über seine Entdeckung des reaktiven Verstandes und die Technologie, um ihn loszuwerden.