WERKZEUGE FÜR DAS LEBEN

SCIENTOLOGY WERKZEUGE
AUF FILM ZUM LEBEN ERWECKT

Zur Ausbildung der Ehrenamtlichen Geistlichen wird das auf der Grundlage der Werke von L. Ron Hubbard zusammengestellte Scientology-Handbuch verwendet.

Das
SCIENTOLOGY
HANDBUCH:
WERKZEUGE
FÜR DAS LEBEN
Preisgekrönter Film
AVA-PREIS
PLATIN-PREIS
MARCOM-PREIS
PLATIN-PREIS
AURORA-PREIS
PLATIN, BESTE VORFÜHRUNG

L. Ron Hubbard gab Anweisungen für die Veröffentlichung dieses Werks, um Menschen, die immer mehr überwältigend erscheinenden wirtschaftlichen, politischen und sozialen Kräften ausgesetzt sind, der Scientology entnommene Werkzeuge leicht zugänglich zu machen, mit denen sie sich selbst und anderen helfen können.

Der Film Das Scientology Handbuch, Werkzeuge für das Leben umfasst 19 Kapitel. Jedes davon stellt eine Einführung in ein Kapitel des Scientology-Handbuchs dar und vermittelt eine Übersicht darüber.

Durch die Herausgabe des 2½-stündigen Films machte die Scientology Kirche diese grundlegenden Scientology Werkzeuge praktisch überall erhältlich.

Man kann ihn online ansehen und er ist auch als DVD erhältlich. Der Film Das Scientology Handbuch: Werkzeuge für das Leben, präsentiert grundlegende Scientology Prinzipien, die jeder anwenden kann, um jeglichen Bereich des Lebens zu verbessern. Dazu gehören die häufigsten Schwierigkeiten und Herausforderungen – eine gescheiterte Ehe, Schwierigkeiten beim Aufziehen von Kindern, Stress oder Niedergeschlagenheit, Probleme bei der Arbeit, Konflikte in der Gemeinde –, aber auch wie man seine persönlichen und gesellschaftlichen Ziele erreicht.

Ehrenamtliche Geistliche in Afrika wenden ihre Fertigkeiten an, um persönliche Hilfe zu geben. Sie bilden auch andere aus, dasselbe zu tun.

Durch aus dem Leben gegriffene Beispiele gewinnt man mit dem Film ein besseres Verständnis aller wichtigen Ideen im Scientology-Handbuch. Damit wird die Anwendung der Materialien erleichtert.

Der Film Werkzeuge für das Leben zeigt dem Betrachter auch klar und deutlich, wie das Motto der Ehrenamtlichen Geistlichen „Man kann immer etwas tun“ tatsächlich verwirklicht wird.

Um den Film weiteren Millionen von Menschen zugänglich zu machen, finanzierten Scientologen seine Platzierung in allen Leihbüchereien der Erde.

Zudem gibt es auch noch 19 mit dem Film im Einklang stehende Scientology-Handbuch-Kurse, die kostenfrei online absolviert werden können. Wenn jemand die Site besucht, wird er eingeladen, sich für einen dieser Kurse einzuschreiben. Er sieht sich zuerst den Film an und geht dann weiter durch den Kurs.

WERKZEUGE FÜR DAS
LEBEN
FILME
– für jeden –
ASPEKT
DES LEBENS

Jeder Kurs vermittelt ein genaues Wissensgebiet. Man lernt, wie man Schritt für Schritt vorgeht, um eine Situation zu verbessern. Diese Schritte kann jeder anwenden. Alle eingesandten Lektionen werden von einem ausgebildeten Ehrenamtlichen Scientology Geistlichen überprüft und beantwortet, der den Online-Studenten persönliche Anweisungen und Unterstützung gibt. Er kann sie auch darin beraten, welcher Kurs ihnen am meisten helfen wird.

Da ihnen der Kurs von Nutzen war, lassen sich viele als Ehrenamtliche Geistliche ausbilden. Dies wurde von L. Ron Hubbard wie folgt ausgedrückt, als er das Programm ursprünglich einführte:

„Wenn einem das Verbrechen, die Grausamkeit, die Ungerechtigkeit und die Gewalt in dieser Gesellschaft nicht gefallen, kann man etwas dagegen tun. Man kann EHRENAMTLICHER GEISTLICHER werden und sie zivilisieren helfen, ihr ein Gewissen, Güte, Liebe und Freiheit von Leid bringen, indem man sie allmählich mit Vertrauen, Anständigkeit, Ehrlichkeit und Toleranz erfüllt.“


KLICKEN SIE AUF EINEN SOCIAL SPOT, UM DAS VIDEO ZU SEHEN
Die Filme der Werkzeuge für das Leben und die entsprechenden Kurse stehen sowohl auf der Scientology Website als auch auf der Website der Ehrenamtlichen Geistlichen zur Verfügung. Diese vermitteln dem Zuschauer wichtiges Wissen für das Bereinigen alltäglicher Probleme, einfache Techniken und Verfahren, mit denen man Ergebnisse erzielen kann.