Was ist Study Tech?

WAS IST STUDY TECH?

Study Tech ist die Bezeichnung für das Know-how, das L. Ron Hubbard hervorgebracht hat, um einer Person effektives Studieren zu ermöglichen.

L. Ron Hubbard hat die Mängel der modernen Erziehung und Ausbildung schon in den 50er-Jahren erkannt, noch lange bevor schlechte Lernleistungen für Schlagzeilen sorgten. Er beobachtete, dass Studenten einfach unfähig waren, etwas mit Verstehen zu lernen. Manchmal konnten sie wie ein Papagei wiedergeben, was man ihnen beibrachte, aber sie waren nicht fähig, das anscheinend „Gelernte“ mit Leichtigkeit und Verstand anzuwenden.

Daraufhin erforschte L. Ron Hubbard das Gebiet des Studierens und isolierte die wirklichen Hindernisse für effektives Lernen heraus. Er fand heraus, dass die Probleme nicht Überarbeitung, zu voll gepackte Stundenpläne oder unfähige Lehrer waren. Das Haupthindernis für die Fähigkeit eines Studenten, Informationen zu behalten und effektiv umzusetzen, lag stattdessen im Fehlen von Know-how, wie man lernt. Dazu gehörte seine Entdeckung dessen, was wir heute als die drei Hindernisse beim Studieren kennen. Die Study Tech stellt präzise Methoden zur Überwindung dieser Hindernisse zur Verfügung.

Diese Methoden zu erlernen, um die Inhalte der Scientology Schriften zu verstehen, ist daher ein entscheidender Schritt auf der spirituellen Reise einer Person. Damit wird der Student in die Lage versetzt, die Scientology Prinzipien besser umzusetzen und anzuwenden. „Studiertechnologie“, wie sie manchmal bezeichnet wird, ist so allgemein gültig, dass sie auf jedes Studium eines beliebigen Fachgebietes anwendbar ist.

Sie ist keine effekthascherische Schnellstudiermethode, sondern exaktes Know-how, das jeder benutzen kann, um ein Gebiet zu erlernen oder sich neue Fertigkeiten anzueignen.