Was ist die Scientology Beerdigungszeremonie?

WAS IST DIE SCIENTOLOGY BEERDIGUNGSZEREMONIE?

Vom Scientology Grundsatz ausgehend, dass der Körper vergänglich ist, während der Mensch, ein geistiges Wesen, unsterblich ist, und davon ausgehend, dass die Rolle des Geistlichen darin besteht, den Verlust der Hinterbliebenen zu mindern und ihnen Trost zu spenden, erfüllt eine Beerdigungszeremonie den Zweck, den Zyklus des verflossenen Lebens zu beenden und sich auf die Zukunft zu konzentrieren. Von noch größerer Bedeutung ist, dass eine Scientology Beerdigungszeremonie dem Verstorbenen selbst hilft, diesen Lebensabschnitt zu beenden und sich zum nächsten weiterzubewegen.

Scientology ist reich an Wissen, das einer Person helfen kann, ein glücklicheres, erfüllteres Leben zu führen. Wenn dieses Leben zu Ende geht, kann die Religion zudem helfen, dass das Wesen in einem bestmöglichen Zustand ist und es so auf seinem Weg zu einem neuen Anfang geleitet wird.

Es ist wahr, dass ein Körper sich abnutzt und stirbt. Aber es ist ebenfalls wahr, dass das Wesen selbst dies niemals tut. In einer Scientology Beerdigungszeremonie spiegelt sich diese Wahrheit wider und sie gewährt ein tiefgründiges Verstehen der Natur des Menschen.

In der Scientology Beerdigungszeremonie wird des Lebens der Person gedacht, die ihren Körper verlassen hat. Freunde und Familie haben die Gelegenheit, sich zu verabschieden und der Person für das zu danken, was sie in ihrem Leben getan hat, und ihr alles Gute für das nächste Leben zu wünschen. Diese Zeremonie bekräftigt das Bewusstsein, dass wir unsterbliche geistige Wesen sind.

Lesen Sie eine der Scientology Beerdigungszeremonien