David Miscavige: An der Spitze in der Ära der Expansion

DAVID MISCAVIGE:
AN DER SPITZE IN DER ÄRA DER EXPANSION

Durch die Eröffnung einer neuen Art von Kirche in großen Städten hat Scientology die Fläche ihrer Kirchengebäude in den letzten fünf Jahren verdoppelt.

Um dem weltweit in die Höhe schießenden Interesse an Dianetik und Scientology Diensten sowie an Programmen zur Verbesserung der Gesellschaft nachkommen zu können, leitete David Miscavige unter Nutzung der technologischen Fortschritte des 21. Jahrhunderts die Ideale-Org-Strategie („ideale Org“ steht kurz für „ideale Organisation“) ein, um alle Scientology Kirchen zu idealen Kirchen zu machen und das Ziel zu erreichen, das L. Ron Hubbard für Scientologen gesetzt hat – eines Tages Kirchen zu schaffen, welche die physikalische Verkörperung des Scientology Know-hows sind, um allen Menschen zu helfen, spirituelle Freiheit zu erlangen.

Eine ideale Organisation ist eine Kirche, die so gestaltet ist, dass sie ihren Gemeindemitgliedern und der Öffentlichkeit die vollständigen Dienste der Scientology Religion zur Verfügung stellen kann. „Ideal“ betrifft sowohl die physikalischen Einrichtungen als auch die Art von Diensten, die Mitgliedern und der Gemeinde geboten werden. In diesen Kirchen befinden sich große Multimedia-Displays zur Information der Öffentlichkeit, welche alle Aspekte der Dianetik und Scientology, des Gründers L. Ron Hubbard und der Kirchenprogramme zur Verbesserung der Gesellschaft und der Gemeinde beschreiben.

Religiöse Dienste werden in ablenkungsfreien und ästhetischen Kursräumen und Räumen für spirituelle Seelsorge geboten. Es gibt auch Bibliotheken, Buchläden, Film- und Seminarräume sowie große Kapellen für Sonntagsandachten, Hochzeiten, Namengebungszeremonien und andere Zusammenkünfte der Gemeinde.

Von 2003 bis Mitte 2010 entstanden 22 ideale Kirchen, darunter Kirchen in kulturellen Hauptstädten der Welt – die Nationale Scientology Kirche von Spanien im Schriftstellerviertel von Madrid; die Scientology Kirche von New York gleich neben dem Times Square; die Scientology Kirche San Francisco, Kalifornien, im ursprünglichen historischen Transamerica-Gebäude; die Scientology Kirche von London im Zentrum der Stadt und die Scientology Kirche Berlin unweit vom Brandenburger Tor.

Allein seit April 2009 wurden 12 neue Kirchen eröffnet. Im April weihte David Miscavige drei ideale Kirchen ein – in Malmö, Schweden; Dallas, Texas, und Nashville, Tennessee. Im Oktober 2009 weihte er ideale Kirchen in Rom und Washington, D. C., ein, und im Januar und Februar 2010 eröffnete er Kirchen in Québec und Las Vegas, während er sich auch um die Eröffnung der Scientology Kirchen für Europa in Brüssel kümmerte. Nur zwei Monate später, im April 2010, leitete David Miscavige die Eröffnung der neuen Kirche in Los Angeles. Im Juli 2010 durchtrennte er das Einweihungsband von drei weiteren neuen idealen Kirchen – in Mexiko-Stadt; in Pasadena, Kalifornien, und in Seattle im US-Bundesstaat Washington.

Weitere 60 Kirchen befinden sich gerade in der Design-, Planungs- oder Bauphase, darunter über 23.000 Quadratmeter in Tel Aviv, Twin Cities, Melbourne und Sydney (jeweils in der Bauphase).

Dies sind die idealen Scientology Kirchen, um den vielen Millionen Menschen auf der ganzen Welt die Weisheit der Scientology zu präsentieren.