Scrollen, um fortzufahren

Der Begriff Scientology setzt sich zusammen aus dem lateinischen Wort scio, was „Wissen in der vollsten Bedeutung des Wortes“ heißt, und dem griechischen Wort logos, „das Studium von“. Er bedeutet also wortwörtlich „wissen, wie man weiß“.

Glaubensinhalte und Ausübung der Scientology Religion

Scientology, von L. Ron Hubbard entwickelt, ist eine Religion, die einen exakten Weg bietet, und dieser führt zu einem vollständigen und sicheren Verstehen über die eigene spirituelle Natur und über die Beziehung zu sich selbst, zur Familie, zu Gruppen, zur Menschheit, zu allen Lebensformen, zum materiellen Universum, zum geistigen Universum und dem höchsten Wesen.

Scientology spricht das geistige Wesen an – nicht den Körper oder den Verstand – und glaubt, dass der Mensch weit mehr als ein Produkt seiner Umgebung oder seiner Gene ist.

Scientology umfasst Wissen, das von bestimmten grundlegenden Wahrheiten ausgeht. Vorrangig sind die folgenden:

Der Mensch ist ein unsterbliches geistiges Wesen.

Seine Erfahrung geht weit über ein einziges Leben hinaus.

Seine Fähigkeiten sind unbegrenzt, auch wenn er sie gegenwärtig nicht verwirklicht.

Des Weiteren glaubt Scientology, dass der Mensch im Grunde gut ist und dass seine Erlösung von ihm selbst und seinen Mitmenschen abhängt und davon, dass er ein brüderliches Verhältnis mit dem Universum erreicht.

Scientology ist keine dogmatische Religion, die von jemandem verlangt, dass er irgendetwas einfach glaubt. Im Gegenteil, man entdeckt selbst, dass die Prinzipien der Scientology wahr sind, und zwar indem man ihre Prinzipien anwendet und das Ergebnis beobachtet oder erfährt.

Das letztendliche Ziel der Scientology ist wahrhaftige spirituelle Erleuchtung und Freiheit.

Die Scientology Religion

Dank der wissenschaftlichen und technischen Fortschritte des letzten Jahrhunderts sind die meisten Menschen heute wohlhabender als ihre Vorfahren. Gemäß ihren eigenen Aussagen hielt jedoch die Verbesserung ihrer Lebensqualität nicht mit ihren materiellen Gewinnen schritt.

Viele behaupten, dass die Menschen früher glücklicher und erfüllter gewesen seien. Für Manchen lauert hinter dem materiellen Überfluss die nagende Angst, dass ihm jemand sein hart verdientes Eigentum wegnehmen oder sein Leben ein vorzeitiges Ende nehmen könnte. Andere wiederum ziehen den Tod einem Leben der Sklaverei am Fließband vor, während sich die meisten in einer weniger dramatischen Weise einfach in stille Verzweiflung zurückziehen.

In diesem neuen Jahrtausend haben die meisten Menschen keinen wirklichen Begriff davon, welche Faktoren ihr Leben bestimmen. Hätten sie jedoch – einfach ausgedrückt – mehr Verstehen über sich selbst und ihre Mitmenschen, so wären sie in der Lage, die Zustände zu verbessern und ein glücklicheres Leben zu führen.

Das ist also die Zielsetzung der Scientology: den Menschen zu befähigen, sein Los durch Verstehen zu verbessern.


Herstellung von Harmonie zwischen Natur- und Geisteswissenschaften

Die Geisteswissenschaften im 20. Jahrhundert konnten mit den unglaublichen Fortschritten der Naturwissenschaften nicht Schritt halten. Das menschliche Wissen über das physikalische Universum übertraf bei Weitem sein Wissen über sich selbst. Dieses Ungleichgewicht ist für vieles verantwortlich, das die Gesellschaft erschüttert und unsere Zukunft bedroht. Als Scientology in den frühen 50er-Jahren in Erscheinung trat, bedeutete dies daher für viele Menschen unter anderem, dass das Gleichgewicht wiederhergestellt werden konnte.

Trotz ihrer zahlreichen Erfolge konnte die Wissenschaft Fragen, die sich der Mensch schon seit undenklichen Zeiten stellt, nicht beantworten: Wer sind wir? Woraus bestehen wir? Woher kommen wir? Wohin gehen wir? Was tun wir?

Diese Fragen gehörten seit jeher in das Gebiet der Philosophie und der Religion. Angesichts der Wasserstoffbombe wurden traditionelle Antworten jedoch unzureichend.

Scientology hingegen, die sich aus ähnlichen Erkenntnissen wie denen entwickelte, die zu einem Verständnis der Kernphysik führten, vermittelt zeitgemäße Antworten auf diese Fragen. Und sie liefert wirksame Methoden der Anwendung, die es dem Menschen ermöglichen, das Ziel, nach dem er Tausende von Jahren gesucht hat, zu erreichen: sich selbst und – aus diesem Wissen heraus – andere und letztlich das Leben selbst zu verstehen.

Wer war L. Ron Hubbard? L. Ron Hubbard war Schriftsteller, Philosoph, Philanthrop und der Gründer der Scientology Religion. Er wurde am 13. März 1911 in Tilden, Nebraska, geboren und verstarb am 24. Januar 1986. Seine lange und abenteuerliche Entdeckungsreise begann ... Mehr lesen »
Was geschieht in einer Scientology Kirche? Scientology Kirchen sind lebhafte Zentren voller Aktivität. Jede Scientology Kirche stellt zahlreiche religiöse Dienste und Materialien zur Verfügung, mit deren Hilfe Menschen ihrem Studium der Scientology nachgehen können ... Mehr lesen »
Welche Vorstellung von Gott hat Scientology? In Scientology wird Gott als Achte Dynamik aufgefasst – das Streben zum Dasein als Unendlichkeit, gleichgesetzt mit dem Höchsten Wesen. Als Achte Dynamik beruht die Vorstellung der Scientology von Gott ... Mehr lesen »
Was ist das E-Meter? Ein E-Meter ist ein religiöses Hilfsmittel, um ein Wesen im Auditing spirituell zu leiten. Es darf nur von Geistlichen, auch von jenen in Ausbildung, verwendet werden, um ... Mehr lesen »
EINEN KOSTENFREIEN PERSÖNLICHKEITSTEST MACHEN

Möchten Sie mehr erfahren?

Die nächstbeste Antwort auf die Frage „Was ist Scientology?“, außer dem Besuch einer Scientology Kirche, gibt Ihnen das Studium des Buches Scientology: Die Grundlagen des Denkens. Ebenfalls erhältlich als Buch auf Film auf DVD/Blu-ray.

Einleitung ansehen

Lernen Sie einen Scientologen kennen

Afrika
Asien
Australien
Europa
Südamerika
Nordamerika
Afrika
+ Alle Videos zeigen
Asien
+ Alle Videos zeigen
Australien und Ozeanien
+ Alle Videos zeigen
Europa
+ Alle Videos zeigen
Südamerika
+ Alle Videos zeigen
Nordamerika
+ Alle Videos zeigen
Sport Kunst Erziehung Familie Fachkräfte Gesundheit Geschäft Management

Im Innern einer Scientology Kirche

Die beste Art, etwas über Scientology zu erfahren, ist, eine Scientology Kirche zu besuchen. Das Informationszentrum einer Scientology Kirche wurde eingerichtet, um Ihnen behilflich zu sein, Antworten auf Fragen zu erhalten, die Sie möglicherweise haben.

Jeder ist willkommen.

EINEN TERMIN FÜR EINEN BESUCH FESTLEGEN »
Schätzungsweise Ihre nächstgelegene Scientology Kirche: (eine andere finden)

Machen Sie einen kostenlosen Persönlichkeitstest

Ihr erster Schritt, um mehr zu erfahren, kann ganz einfach ein kostenfreier Persönlichkeitstest sein:

Praktisch unser ganzes Leben lang wird uns gesagt, dass die Persönlichkeit eines Menschen genetisch bedingt ist und nicht verändert werden kann, und dass wir einfach „damit zurechtkommen“ müssen. Das stimmt einfach nicht. Es ist eine demonstrierbare Tatsache, dass ein Mensch seine Persönlichkeit verändern kann, dass er sich verbessern und glücklicher werden kann, dass es ihm möglich ist, mit den Herausforderungen des Lebens mit Leichtigkeit und Gewandtheit fertig zu werden – kurzum: Sie können Sie selbst sein.

  • Finden Sie Ihre Problembereiche und entdecken Sie Ihre gegenwärtige Stufe des Glücklichseins, des Selbstbewusstseins, Stabilität und mehr.
  • Erfahren Sie, inwiefern Ihre Persönlichkeit Ihre Fähigkeit bestimmt, mit Beziehungen umzugehen.
  • Lernen Sie Ihre starken Seiten kennen und erfahren Sie, wie Sie sie noch verstärken und im Leben glücklicher und noch erfolgreicher werden können.